Willkommen auf unserem Blog zu unserer USA Reise ins Silicon Valley!

Fr

10

Sep

2010

[Tag 13] Eilmeldung

Eine schnelle Meldung: Das Gasunglück in einem Vorort von San Francisco hat uns nicht betroffen. In ein paar Stunden kommen wir dann hoffentlich auch problemlos zum Flughafen (Niko ist der Erste) und sind in unseren Fliegern nach Hause. Schöne Grüße in die Heimat!

1 Kommentare

Do

09

Sep

2010

[Tag 12] (Cable) Cars

Da es gestern etwas später wurde starteten wir auch später in den Tag und begannen mit dem Mittagessen. Danach ging es für den großteil stilecht, zum Teil humpelnd, mit dem Cable Car zum Fisherman’s Wharf. Dort kamen wir dann in den Genuss einer Bootstour vor der wunderschönen Kulisse San Franciscos. Einer zog jedoch das Hotelzimmer dieser einmaligen Fahrt vor.

mehr lesen 0 Kommentare

Mi

08

Sep

2010

[Tag 11] Party on

Am zweiten Tag der inoffiziellen Reise (also leider ohne Nils und Yannick) musste nach dem gestrigen Abendessen natürlich erstmal gespart werden. Das ist uns durch einen glücklichen Zufall auch gelungen. Statt fünf 3-Tageskarten für die Busse und Bahnen zu kaufen, reichte es, eine Karte zu kaufen, weil wir von ein paar netten Deutschen vier Wochentickets, die noch bis Samstag laufen, geschenkt bekommen haben. Damit haben wir uns natürlich auch direkt ins nächste cable car gestürzt.

mehr lesen 0 Kommentare

Di

07

Sep

2010

[Tag 10] If you are going to San Francisco...

Tag 1 des inoffiziellen Teils der Reise. Auch ohne Yannick und Nils ging es irgendwie weiter, auch wenn es jetzt irgendwie etwas anderes ist. Vielen Dank, Nils, für die unvergessliche Reise!

Morgens ging es los, check-out im alten Hotel in San Mateo und Fahrt über den Flughafen in unser Hotel für die nächsten vier Tag im Herzen von San Francisco. Am frühen Nachmittag sind wir (natürlich erst nachdem wir durch unsere Hartnäckigkeit etwa doppelt so große Zimmer bekommen haben) erstmal gemütlich in der Stadt umher gegangen und haben ein paar Geschäfte geplündert.

mehr lesen 0 Kommentare

Mo

06

Sep

2010

[Tag 9] Wrong Turn

Was wir heute – am letzten Tag der offiziellen Reise – gemacht haben, lässt sich an einer Hand abzählen: Ausschlafen, Mittagessen im Bucks, Strand, Abendessen mit Björn, Abschiedsfeier.

 

mehr lesen 7 Kommentare