Herzlich Willkommen!

Herzlich Willkommen auf unserem Silicon Valley-Blog,

im Rahmen des Unternehmensplanspiels „Jugend gründet“ belegte unser Team „en2go“ den ersten Platz beim Bundesfinale am 23. Juni 2010 in Wolfsburg und gewann somit den Hauptpreis: eine Reise in das Silicon Valley, Heimat zahlreicher Technologieunternehmen wie Apple oder Google.

Nachdem wir durch „en2go“ unser erstes eigenes Unternehmen erfolgreich gründeten und somit schon einige Einblicke in das Leben eines Entrepreneurs sammelten, freuen wir uns nun auf eine zweiwöchige Reise durch Kalifornien. Bei unserer gegründeten Firma „en2go“ handelt es sich um ein (fiktives) Unternehmen, das Lifestyle-Schuhe herstellt, die durch die Laufbewegung klimaneutral Energie für Handys, Mp3-Player oder Smartphones produzieren. Unser Team stammt aus allen Teilen Deutschlands. Vor einem Jahr lernten wir uns auf dem „Economic Summer Camp“ von jem-e.V. in Sachsenheim (Baden-Württemberg) kennen und beschlossen dort an „Jugend gründet“ teilzunehmen.

Neben dem Besuchen zahlreicher Unternehmen und Start-Ups erwaten uns auf unserer Reise Orte wie Los Angeles, Hollywood, Santa Barbara oder San Fransisco. Unsere Reise beginnt am 28. August 2010 mit dem Flug nach Los Angeles und endet am 10. September 2010 in San Fransisco.

Zu unserem Team gehören:

Michael Pollmann (Düsseldorf, Nordrhein-Westfalen)
Yannick Wünkhaus (Hamburg)
Patrick Freund (Walheim, Baden-Württemberg)
Roland Rataj (Gärtingen-Rohrau, Baden-Württemberg)
Niko Schindler (Renchen-Ulm, Baden-Württemberg)
Felix Weber (Hornberg, Baden-Württemberg) 

Begleitet werden wir auf unserer Reise durch Kalifornien von Dr. Nils Högsdal, dem wir an dieser Stelle schon für die Organisation der Reise danken wollen.


Wir freuen uns auf zwei Wochen, in denen wir hoffentlich wertvolle Kontakte knüpfen können, aber sicher auch viel Spaß haben werden. Den Lesern unseres Blogs wollen wir täglich von unseren Erlebnissen berichten. Über Kommentare freuen wir uns natürlich!

Und jetzt viel Spaß beim Lesen! 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0