[Tag 6] Startup Reloaded

Der Tag begann heute mit Peanut Butter – aus Sicht einiger gab es die aber leider nicht zum Frühstück, sondern „nur“ als Unternehmensbesuch. PB Works ist ein Internetdienst, über den Unternehmen und Organisationen ihre Projekte online koordinieren können. Chris Yeh hat uns dort in Empfang genommen und einiges über das Unternehmertum erzählt. Vor dem Mittagessen ging es dann noch ins Intel-Museum.

 

PB Works Investor und Vorstand Chris
PB Works Investor und Vorstand Chris
Vor dem Intel-Museum
Vor dem Intel-Museum

Am Mittag kam dann das, worauf sich Yannick von Anfang an besonders gefreut hatte: Shopping. Nach einem leckeren All-you-can-eat – Salat-Buffet konnten die Geschäfte geplündert werden. Am Abend ging es dann in das „PlugandPlay“-Center, in dem viele Startups betreut werden. Außer einer kurzen Führung gab es dort dann auch noch ein Abendessen (mal wieder Pizza) mit jeder Menge Networking. Roland hat sogar einen Entrepreneur aus seiner 1700 Seelen Gemeinde Rohrau getroffen, der uns viel über die Startup-Kultur in Deutschland erzählt und praktische Ratschläge gegeben hat. Eine nette Mitarbeiterin von PlugandPlay, die wir vorher zufällig im Aufzug getroffen haben, hat uns dann auch direkt noch ein kurzes Gespräch mit einem weiteren Unternehmen (Nor1) vermittelt. Für Rolands fast-Nachbarn haben sich auch direkt praktische Kontakte zum CEO von Nor1 und zu Nils ergeben, für uns sind noch "coole" Mützen bei rausgesprungen (siehe Galerie). So leicht trifft man hier also die richtigen Leute.

 

Mit Fernando Gouveia bei PlugandPlay
Mit Fernando Gouveia bei PlugandPlay
Beim Networking-Event mit Oliver
Beim Networking-Event mit Oliver

Kommentar schreiben

Kommentare: 4
  • #1

    wrozka (Montag, 28 November 2016 20:00)

    Lec

  • #2

    sex tel (Dienstag, 29 November 2016)

    osadzak

  • #3

    sex telefony (Mittwoch, 30 November 2016 01:59)

    albedo

  • #4

    psychic readings uk (Donnerstag, 29 Dezember 2016 15:27)

    broom