[Tag 10] If you are going to San Francisco...

Tag 1 des inoffiziellen Teils der Reise. Auch ohne Yannick und Nils ging es irgendwie weiter, auch wenn es jetzt irgendwie etwas anderes ist. Vielen Dank, Nils, für die unvergessliche Reise!

Morgens ging es los, check-out im alten Hotel in San Mateo und Fahrt über den Flughafen in unser Hotel für die nächsten vier Tag im Herzen von San Francisco. Am frühen Nachmittag sind wir (natürlich erst nachdem wir durch unsere Hartnäckigkeit etwa doppelt so große Zimmer bekommen haben) erstmal gemütlich in der Stadt umher gegangen und haben ein paar Geschäfte geplündert.

Nach dem anschließenden Relaxen im Hotel ging es weiter nach Chinatown zu einem Restaurant, das uns unser aus Asien stammender Rezeptionist empfohlen hat. Wir hielten ihn für vertrauenswürdig, schließlich war er Mitarbeiter des Monats. Das "Empress of China" war wirklich schön und das Essen ausgezeichnet, nicht umsonst haben auch Leute wie Arnold Schwarzenegger und Jackie Chan zu Abend gegessen (was sich zum Teil auch in der Rechnung widerzuspiegeln schien).

Kommentar schreiben

Kommentare: 0